Menü

Datenschutzerklärung

1. Vorwort

Es ist egal ob Sie Kunde, Interessent oder Besucher unserer Website sind: Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre. Was bedeutet das für Sie, wenn es um Ihre personenbezogenen Daten geht? Auf den folgenden Seiten können Sie sich schnell und einfach informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach dem geltenden Datenschutzrecht und informieren Sie, an wen Sie sich bei Unklarheiten und Fragen wenden können.

2. Für wen gilt diese Datenschutzerklärung?

Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, bedeutet das, dass wir Ihre Daten erheben, speichern, übermitteln oder löschen.
Unsere Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten von:

  • Interessenten und Kunden der RiePharm GmbH
  • Alle anderen Personen, die in Kontakt mit unserer Firma stehen

3. Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

3.1 Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie in Kontakt mit uns treten, beispielsweise als Interessent oder Kunde. Das bedeutet: Insbesondere, wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren, Angebote anfordern oder sich per E-Mail oder Telefon an uns wenden oder wenn Sie im Rahmen bestehender Geschäftsbeziehungen unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen. Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, wenn dies für unsere Dienstleistungen notwendig ist. Diese Daten gewinnen wir zulässigerweise z. B. über Handelsregisterauszüge.

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:

  • Persönliche Identifikationsangaben, z. B. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Auftrags- und Rechnungsdaten
  • Bankverbindungen
  • Angaben zu Ihren Wünschen, die Sie uns mitteilen, z. B. über den Kundendialog

3.2 Daten von Kindern
Wir erheben keine Daten von Kindern.

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage

4.1 Durchführung des Vertragsverhältnisses
Wir nutzen Ihre Daten, damit Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen können (Erfüllung vertraglicher Pflichten).
Um unsere Verträge zu erfüllen, müssen wir Ihre Daten verarbeiten. Das gilt auch im Rahmen von vorvertraglichen Angaben, die Sie uns vor Zustandekommen eines Vertrages machen (Angebotserstellung). Zur Durchführung des Vertragsverhältnisses benötigen wir Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer bzw. Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Wir übermitteln z. B. Ihre Adressdaten an unseren Transportdienstleister, damit Sie unsere Produkte geliefert bekommen können.

4.2 Stärkung der Kundenbeziehungen
Die Ergebnisse unserer Kundenumfragen helfen uns dabei, unsere Angebote und Dienstleistungen zu verbessern.

4.3 Direktwerbung
Wir schreiben Ihnen Briefe und E-Mails oder machen Ihnen Angebote mit persönlicher Note. Sie haben jederzeit das Recht, dieser personalisierten Werbung zu widersprechen.

4.4 Wir nutzen Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Verarbeitung dieser Daten rechtmäßig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die gilt auch für Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor in Kraft treten der DSVGO (Datenschutzgrundverordnung), also vor dem 25.05.2018, abgegeben haben.

4.5 Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich aufgrund gesetzlicher Vorgaben

5. Wer bekommt Ihre Daten und warum?

Wir geben ohne Ihre Veranlassung personenbezogene Daten weder an Dritte weiter noch verkaufen oder vermieten wir Daten. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Sie offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

6. Ihre Rechte

6.1 Ihr Recht auf Auskunft, Information und Berichtigung
Es ist Ihr Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten fehlerhaft sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Bei Unvollständigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

6.2 Ihr Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Gründe für eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sind:

  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.
  • Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen und eine anderweitige Rechtsgrundlage nicht vorhanden ist.
  • Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und keine überwiegenden, schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung vorliegen.
  • Bei einer unrechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Anforderungen gelöscht werden müssen.

Ein Anspruch auf Löschung Ihrer Daten besteht nur, wenn kein legitimer Grund die Verarbeitung der Daten erforderlich macht.

6.3 Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Folgende Gründe berechtigen Sie, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten und wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen.
  • Wenn Sie bei einer unrechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten statt der Löschung Ihrer Daten eine Einschränkung der Nutzung verlangen.
  • Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprochen haben, aber noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen.

6.4 Ihr Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und Ihre erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die RiePharm GmbH übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

7. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen: datenschutz@riepharm.de